Tides of Life – Dark Electro zum Träumen

Werbung:


Abby Cole Tides of Life
Bildquelle: www.tidesoflife.de

 

Tides of Life wurde 2015 von Abby Cole gegründet. Inspiriert durch ihre klassische Klavierausbildung und dem Hang zur schwarze Szene, wollte sie diese beiden, für sie wichtigen Punkte, miteinander verbinden. So entstand ein Musikprojekt, das alles in sich vereint, was Abby wichtig ist. Die Liebe zur klassischen Musik,  das Düstere und Melancholische  der schwarzen Szene gepaart mit elektronischen Elementen, die durch orchestralische Klänge unterstrichen werden.

Das erste Album „Two Souls“ erschien Januar 2016 unter dem Label Invincible Spirit Media, welches nun aber nicht mehr käuflich zu erwerben ist.

Für Ende 2018 / Anfang 2019 ist das zweite Album von Tides of Life geplant. Bis dahin wird es aber sicherlich noch den ein oder anderen Titel von Tides of Life zu hören geben. Wer also immer auf dem Laufenden bleiben will, sollte sich unbedingt die folgenden Links abspeichern.

Website 

Facebook

Twitter

Soundcloud 

YouTube

Instagram

Reverbnation

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Tides of Life – Dark Electro zum Träumen

Schreibe einen Kommentar